Wieso schlaf ich immer bis in die Puppen ?

Wieso schlaf ich immer bis in die Puppen ?

Beitragvon gehirnamputiert » Mi 16. Mai 2012, 07:33

Aus Platzgründen ist die Puppensammlung meiner Schwester am Fußende meines Bettes untergebracht. Und da ich mich im Schlaf regelmäßig stark bewege, kommt es schon mal vor, daß meine Füsse sich bis zu den Puppen bewegen. Manchmal bohren sie sich regelrecht hinein. Wenn ich dann irgendwann aufwache, muß ich mir immer die ganzen Puppen von sämtlichen Körperteilen abstreifen. Meine Schwester ist da verständlicherweise auch nicht gerade von begeistert. Was kann ich nur tun ? :-(
gehirnamputiert
Tratschtante
 
Beiträge: 80
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 12:39

Re: Wieso schlaf ich immer bis in die Puppen ?

Beitragvon KrummerLöffel » Fr 18. Mai 2012, 23:11

Besorge dir eine Sexpuppe, die die Rechnung der Hydrantenhydraulik besitzen.
Außerdem muss du auf die Dummheitskraft von 100 Bar berücksichtigen!
Vorsicht, hierbei entstehen Schwarze Löcher und sind nicht besonders angenehm weil sie hauptsächliche Sperma aufsaugen die zu ein gefährlichen geschoss und das Sperma manipuliert, dass, wenn man es einer frau spritzt jedes Baby Superman wird.
Hierbei ist die Erziehung des Säuglings zu beachten! 2 Stunten 20 Kilo Gewicht heben. 200000000 Ligestützen und 90000000 Sit Ups. Das jeden Tag mal 234567864532222.
Das ist die optimale Trainingseinheit eines Säuglings mit Supermann Kräften.
Allerdings kann daraus auch was böses aus den sperma entstehen...
Also, lieber die Finger davon lassen!
KrummerLöffel
Schreiberling
 
Beiträge: 20
Registriert: Mo 23. Apr 2012, 16:55

Re: Wieso schlaf ich immer bis in die Puppen ?

Beitragvon Fraglos » So 8. Jul 2012, 11:03

Was sagt eigentlich Deine Schwester dazu, daß Deine Puppen nach Käsefüße stinken?
„Si tacuisses, philosophus mansisses“ - bedeutet: „Hätsch dei Maul ghalte, wär´s besser gwäh!“
Benutzeravatar
Fraglos
Administrator
 
Beiträge: 372
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 23:24


Zurück zu Blöde Fragen zu Haushalt und Garten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron