Warum fällt der Apfel nicht weit vom Stamm?

Re: Warum fällt der Apfel nicht weit vom Stamm?

Beitragvon seewolf » Mo 13. Jun 2011, 06:48

Kann es nicht auch sein das der Apfel schon da lag und der Baum runtergefallen ist ????
WENN DICH DAS LEBEN MAL SO RICHTIG FICKT, BEWEGE DICH IM RHYTMUS MIT UND WARTE AUF DEN HÖHEPUNKT
Benutzeravatar
seewolf
Antwortgeier
 
Beiträge: 151
Registriert: So 11. Jul 2010, 12:34

Re: Warum fällt der Apfel nicht weit vom Stamm?

Beitragvon labersack » Mo 13. Jun 2011, 11:14

ne das ist total unlogisch wie komms du denn auf sowas?? tzzz warum sollte da n apfel liegen?
Benutzeravatar
labersack
Politiker
 
Beiträge: 718
Registriert: Do 8. Jul 2010, 20:34

Re: Warum fällt der Apfel nicht weit vom Stamm?

Beitragvon Waldelb3 » Do 16. Jun 2011, 18:42

Oder ein Baum runterfallen? Das würde doch gegen das Gesetz der Energieerhaltung verstoßen :!: :!:
"Ich streite NIEMALS irgendetwas ab."
Benutzeravatar
Waldelb3
Forumsdaggl
 
Beiträge: 291
Registriert: Di 8. Mär 2011, 00:27

Re: Warum fällt der Apfel nicht weit vom Stamm?

Beitragvon labersack » Fr 17. Jun 2011, 14:52

doch das mit dem baum könnte schon sein aber wo sollte der apfel herkommen?!? tzzzz
Benutzeravatar
labersack
Politiker
 
Beiträge: 718
Registriert: Do 8. Jul 2010, 20:34

Re: Warum fällt der Apfel nicht weit vom Stamm?

Beitragvon Fraglos » Mo 20. Jun 2011, 00:34

Vielleicht hat jemand den Apfel auf den Baum geworfen?
„Si tacuisses, philosophus mansisses“ - bedeutet: „Hätsch dei Maul ghalte, wär´s besser gwäh!“
Benutzeravatar
Fraglos
Administrator
 
Beiträge: 372
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 23:24

Re: Warum fällt der Apfel nicht weit vom Stamm?

Beitragvon Waldelb3 » Di 21. Jun 2011, 21:56

Wer sollte denn Äpfel auf nen Baum werfen?
"Ich streite NIEMALS irgendetwas ab."
Benutzeravatar
Waldelb3
Forumsdaggl
 
Beiträge: 291
Registriert: Di 8. Mär 2011, 00:27

Re: Warum fällt der Apfel nicht weit vom Stamm?

Beitragvon labersack » Mi 22. Jun 2011, 21:00

also fraglos deine posts ergeben überhaupt gar keinen sinn :?: :?:
Benutzeravatar
labersack
Politiker
 
Beiträge: 718
Registriert: Do 8. Jul 2010, 20:34

Re: Warum fällt der Apfel nicht weit vom Stamm?

Beitragvon Waldelb3 » So 26. Jun 2011, 15:00

Echt mal :!: :!: :x :x :x :x
"Ich streite NIEMALS irgendetwas ab."
Benutzeravatar
Waldelb3
Forumsdaggl
 
Beiträge: 291
Registriert: Di 8. Mär 2011, 00:27

Re: Warum fällt der Apfel nicht weit vom Stamm?

Beitragvon labersack » So 26. Jun 2011, 16:58

ja :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!:
Benutzeravatar
labersack
Politiker
 
Beiträge: 718
Registriert: Do 8. Jul 2010, 20:34

Re: Warum fällt der Apfel nicht weit vom Stamm?

Beitragvon midnightjoker » Mi 29. Jun 2011, 17:19

Waldelb3 hat geschrieben:Wer sollte denn Äpfel auf nen Baum werfen?



......na wie vorher beschrieben, die Neger natürlich!!!
Benutzeravatar
midnightjoker
Forumsdaggl
 
Beiträge: 266
Registriert: Do 8. Jul 2010, 20:25

VorherigeNächste

Zurück zu Blöde Fragen zu Haushalt und Garten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron