Altersdemenz

Altersdemenz

Beitragvon Einfältiger Narr » Mo 14. Okt 2013, 16:32

Manchmal vergesse ich, wie alt ich schon bin. Ist das jetzt etwa Altersdemenz? :|
"Habe den Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu entledigen."
Benutzeravatar
Einfältiger Narr
Tratschtante
 
Beiträge: 72
Registriert: Sa 31. Aug 2013, 13:58

Re: Altersdemenz

Beitragvon gehirnamputiert » Di 22. Okt 2013, 09:28

Es ist ein Gerücht, dass alte Menschen vergesslich werden könnten. Im Gegenteil - aufgrund ihres längerfristigen Daseins haben sie sogar die Möglichkeit sich an mehr zu erinnern als jüngere, was ein großer Vorteil ist. Und es ist ein Gerücht, dass sie vergesslich werden könnten, da sie schon ein längerfristiges Dasein haben...

Augrund ihres längerfristigen Daseins, wodurch sie sich an mehr erinnern können, dürften sie auch nicht als vergesslich eingestuft werden.

Und nein, denn es ist ein Gerücht, dass Ältere vergesslicher seien... Wären sie nämlich vergesslicher dann würden sie aufgrund ihres längerfristigen Daseins sich nicht an mehr Dinge als Jüngere erinnern können - dies ist aber der Fall. Insofern sind sie nicht vergesslicher als jüngere Menschen...

Vergissmeinnicht !
gehirnamputiert
Tratschtante
 
Beiträge: 80
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 12:39

Re: Altersdemenz

Beitragvon Einfältiger Narr » Di 22. Okt 2013, 13:35

Deine Argumentation klingt relativ logisch, aber was ist mit der Grüntheehypotenuse? :mrgreen:
Kann die nicht etwas an Deiner Theorie verändern? Im Praxistest gab es schon einige Beschwerden,
dass die theoretischen Annahmen Fehler aufweisen sollen...
"Habe den Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu entledigen."
Benutzeravatar
Einfältiger Narr
Tratschtante
 
Beiträge: 72
Registriert: Sa 31. Aug 2013, 13:58


Zurück zu Blöde Gesundheitsfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron