broblem auf dem klo

Re: broblem auf dem klo

Beitragvon Gaensebluemsche » Di 13. Jul 2010, 21:01

Fraglos hat geschrieben:
Gaensebluemsche hat geschrieben:gut, dass ich sowas nicht habe *g*


Wenn Du alt genug bist, dann hängt bei Dir was anderes ins Klo! *fg*



never! *g*
Benutzeravatar
Gaensebluemsche
Tratschtante
 
Beiträge: 61
Registriert: Do 8. Jul 2010, 20:03

Re: broblem auf dem klo

Beitragvon Fraglos » Di 13. Jul 2010, 22:10

Wenn Du sie hochbindest und am Hals befestigst, dann natürlich nicht! *fg*
„Si tacuisses, philosophus mansisses“ - bedeutet: „Hätsch dei Maul ghalte, wär´s besser gwäh!“
Benutzeravatar
Fraglos
Administrator
 
Beiträge: 372
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 23:24

Re: broblem auf dem klo

Beitragvon midnightjoker » Di 13. Jul 2010, 22:16

Mit solchen Antworten ist aber Seehamster nun wirklich nicht geholfen!
Benutzeravatar
midnightjoker
Forumsdaggl
 
Beiträge: 266
Registriert: Do 8. Jul 2010, 20:25

Re: broblem auf dem klo

Beitragvon Fraglos » Di 13. Jul 2010, 22:24

Doch, er kann ja das selbe machen... es gibt da so Kettchen mit Krokodilsklemmen an den Enden!
„Si tacuisses, philosophus mansisses“ - bedeutet: „Hätsch dei Maul ghalte, wär´s besser gwäh!“
Benutzeravatar
Fraglos
Administrator
 
Beiträge: 372
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 23:24

Re: broblem auf dem klo

Beitragvon Insomnia » Di 13. Jul 2010, 23:59

Lieber seewolf

Du könntest auch versuchen, deinen Sack um deinen Schniedel zu wickeln. Pass aber auf, dass du nicht zu fest wickelst, sonst kanns t du nicht mehr pinkeln.

Insomnia
(einfacher, selbst denkender Katholik)
Benutzeravatar
Insomnia
Schreiberling
 
Beiträge: 26
Registriert: Di 13. Jul 2010, 23:19

Re: broblem auf dem klo

Beitragvon seewolf » Mi 14. Jul 2010, 05:05

Insomnia hat geschrieben:Lieber seewolf

Du könntest auch versuchen, deinen Sack um deinen Schniedel zu wickeln. Pass aber auf, dass du nicht zu fest wickelst, sonst kanns t du nicht mehr pinkeln.

Insomnia
(einfacher, selbst denkender Katholik)


danke für den lieb gemeinten tipp aber es klappt nicht er rutscht immer wieder ab ich bin schon echt verzweifelt ich habe schon versucht ihn einfach aus der toilette raus zu hängen aber dann spielt die
katze mit dem teil :cry: :cry: :cry: :cry:
WENN DICH DAS LEBEN MAL SO RICHTIG FICKT, BEWEGE DICH IM RHYTMUS MIT UND WARTE AUF DEN HÖHEPUNKT
Benutzeravatar
seewolf
Antwortgeier
 
Beiträge: 151
Registriert: So 11. Jul 2010, 12:34

Re: broblem auf dem klo

Beitragvon Fraglos » Mi 14. Jul 2010, 15:59

Mit einem handelsüblichen Tacker an den Arsch tackern.
„Si tacuisses, philosophus mansisses“ - bedeutet: „Hätsch dei Maul ghalte, wär´s besser gwäh!“
Benutzeravatar
Fraglos
Administrator
 
Beiträge: 372
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 23:24

Re: broblem auf dem klo

Beitragvon Gaensebluemsche » Mi 14. Jul 2010, 17:50

Fraglos hat geschrieben:Wenn Du sie hochbindest und am Hals befestigst, dann natürlich nicht! *fg*



aber die sind doch eh schon so weit oben :?
Benutzeravatar
Gaensebluemsche
Tratschtante
 
Beiträge: 61
Registriert: Do 8. Jul 2010, 20:03

Re: broblem auf dem klo

Beitragvon Fraglos » Mi 14. Jul 2010, 19:42

NOCH! *lol*
„Si tacuisses, philosophus mansisses“ - bedeutet: „Hätsch dei Maul ghalte, wär´s besser gwäh!“
Benutzeravatar
Fraglos
Administrator
 
Beiträge: 372
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 23:24

Re: broblem auf dem klo

Beitragvon seewolf » Sa 24. Jul 2010, 19:21

das mit dem tacker war echt ne gute idee danke jungs habe jetzt nee entzündung am sack danke nochmals
WENN DICH DAS LEBEN MAL SO RICHTIG FICKT, BEWEGE DICH IM RHYTMUS MIT UND WARTE AUF DEN HÖHEPUNKT
Benutzeravatar
seewolf
Antwortgeier
 
Beiträge: 151
Registriert: So 11. Jul 2010, 12:34

VorherigeNächste

Zurück zu Blöde Gesundheitsfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron