broblem auf dem klo

Re: broblem auf dem klo

Beitragvon labersack » Do 12. Aug 2010, 22:11

lol dann könntes alles selbs kontrolliern ;D waaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaasssser marsch!:D:D überleg mal du stecks sowas bei ner frau rein....nein...nein...nochnich ,... JEEEEETZT
Benutzeravatar
labersack
Politiker
 
Beiträge: 718
Registriert: Do 8. Jul 2010, 20:34

Re: broblem auf dem klo

Beitragvon Fraglos » Fr 13. Aug 2010, 10:32

Du könntest dann die Temperatur regulieren! *g*
„Si tacuisses, philosophus mansisses“ - bedeutet: „Hätsch dei Maul ghalte, wär´s besser gwäh!“
Benutzeravatar
Fraglos
Administrator
 
Beiträge: 372
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 23:24

Re: broblem auf dem klo

Beitragvon seewolf » Fr 13. Aug 2010, 11:11

man könnte ja auch ne feuerwehrspritze nehmen da kommt dann richtig was raus :D :D
WENN DICH DAS LEBEN MAL SO RICHTIG FICKT, BEWEGE DICH IM RHYTMUS MIT UND WARTE AUF DEN HÖHEPUNKT
Benutzeravatar
seewolf
Antwortgeier
 
Beiträge: 151
Registriert: So 11. Jul 2010, 12:34

Re: broblem auf dem klo

Beitragvon labersack » Fr 13. Aug 2010, 12:56

dann gehn die frauen ab wie ne petarde *g* :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Benutzeravatar
labersack
Politiker
 
Beiträge: 718
Registriert: Do 8. Jul 2010, 20:34

Re: broblem auf dem klo

Beitragvon Fraglos » Di 17. Aug 2010, 00:05

Das gibt ne mords Sauerei...
„Si tacuisses, philosophus mansisses“ - bedeutet: „Hätsch dei Maul ghalte, wär´s besser gwäh!“
Benutzeravatar
Fraglos
Administrator
 
Beiträge: 372
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 23:24

Re: broblem auf dem klo

Beitragvon seewolf » Do 28. Apr 2011, 18:40

KEIN WUNDER DAS ES IMMER MEHR DICKE GIBT :lol:
WENN DICH DAS LEBEN MAL SO RICHTIG FICKT, BEWEGE DICH IM RHYTMUS MIT UND WARTE AUF DEN HÖHEPUNKT
Benutzeravatar
seewolf
Antwortgeier
 
Beiträge: 151
Registriert: So 11. Jul 2010, 12:34

Re: broblem auf dem klo

Beitragvon midnightjoker » Fr 29. Apr 2011, 23:05

seewolf hat geschrieben:KEIN WUNDER DAS ES IMMER MEHR DICKE GIBT :lol:

.....kannste jetzt echt nur noch "groß" schreiben? :lol:
Benutzeravatar
midnightjoker
Forumsdaggl
 
Beiträge: 266
Registriert: Do 8. Jul 2010, 20:25

Re: broblem auf dem klo

Beitragvon seewolf » Mo 13. Jun 2011, 06:58

Habe das Problem jetzt in der Werkstatt beheben lassen,es hat mich auch nur 257.-€ gekostet. Ihr konntet mir ja nicht helfen.
WENN DICH DAS LEBEN MAL SO RICHTIG FICKT, BEWEGE DICH IM RHYTMUS MIT UND WARTE AUF DEN HÖHEPUNKT
Benutzeravatar
seewolf
Antwortgeier
 
Beiträge: 151
Registriert: So 11. Jul 2010, 12:34

Re: broblem auf dem klo

Beitragvon Fraglos » Mo 20. Jun 2011, 00:35

Bei mir hätte es auch 400 Euro gekostet.
„Si tacuisses, philosophus mansisses“ - bedeutet: „Hätsch dei Maul ghalte, wär´s besser gwäh!“
Benutzeravatar
Fraglos
Administrator
 
Beiträge: 372
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 23:24

Re: broblem auf dem klo

Beitragvon labersack » Mi 22. Jun 2011, 21:02

hätteste es zu mir gebracht ich mach das immer für 234€
Benutzeravatar
labersack
Politiker
 
Beiträge: 718
Registriert: Do 8. Jul 2010, 20:34

VorherigeNächste

Zurück zu Blöde Gesundheitsfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron